081 250 22 28
081 250 22 28
Keine Mindestbestellmenge
Versandkostenfrei ab CHF 180.-
Mindestalter 18 Jahre

Antonio Picaluga, Künstler

Aufgewachsen in den Bergen von Arosa vertiefte sich Antonio Piccaluga mit viel Wissensdurst in die Kunst und Malerei. Er eignete sich während seinen Besuchen von verschiedenen Malstudien in England, Holland und Australien unterschiedliche Öl- und Acryltechniken an. Den Schritt in die Selbständigkeit machte der Bündner Künstler 2007 mit der Eröffnung der Kunstfabrik Chur. Mit der Kunstfabrik bietet Piccaluga unter anderem Kurse für Maltechniken an. Ergänzend führt er im Herzen der Churer Altstadt seinen Laden für Künstlerbedarf am Arcas. Nebst seiner seriösen und akribischen Kunstarbeit ist er ein toller und humorvoller Gesprächspartner, ein Enthusiast und eine Frohnatur, welche jede Begegnung mit viel positiver Energie auflädt. Es ist dieselbe positive Energie, die auch von seinen kräftigen und bunten Werken ausgehen.

Inspiration

Bei einem interessanten Gespräch zu einer feinen Zigarre wurde über das Handwerk und die Fertigkeiten zur Herstellung von Zigarren philosophiert. Ein interessanter Gesprächspunkt stellte die Essenz der Zigarre dar. Was ist die Essenz einer Zigarre? Ist es die Entfaltung der feinen Aromen, welche ihren Ursprung im Klima, der Bodenbeschaffenheit und der Tabakproduktion verdankt, oder ist die Essenz vielleicht der einmalige Moment beim Genuss der Zigarre nach reifer Lagerung? Oder lässt sich Essenz weiter interpretieren, sodass die Zigarre viel mehr als Medium und nicht als Endprodukt verstanden werden kann?

Die Zigarre als Medium und Pigment

Antonio Piccaluga lässt seiner Inspiration immer Taten folgen. Er stellte in einem aufwendigen Verfahren aus Premiumzigarren Farbpigmente her. Das mussten wir als Zigarrenliebhaber zuerst einen Moment auf uns wirken lassen. Noch vom letzten Zigarrengenuss inspiriert, kreierte er eine Bilderreihe aus der neu gewonnenen Essenz von Zigarrenpigmenten, sowie Acryl und Ölgemälde im Zeichen der Zigarre. Zigarren sind eben mehr als nur Tabakrollen. Zigarren sind Inspiration, Medium, Genussmittel, Brückenbauer und Kultur.

Bilder aus und von Zigarren

Die einzigartigen Bilder aus dieser Serie erinnern uns daran, dass eine Weiterentwicklung immer möglich ist. Eine weitere schöne Interpretation beschreibt den Weg vom Anbau der Zigarre über die Herstellung und den Vertrieb bis zum Zigarrengenuss, der eben keine Sackgasse ist, sondern Weggabelungen und viele Verzweigungen bietet. 

Wenn Sie die Bilder von Antonio besichtigen möchten, oder wissen wollen, wonach sie riechen, dann treten Sie ungeniert mit Zigarino oder Antonio Picaluga in Kontakt.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie hier:

www.grischacolor.ch